Die Unternehmensgründung

Das Unternehmen wurde im Jahre 1955 vom Kfz-Meister Heinz Kernbach gegründet und mit seiner Frau Elsbeth Kernbach geführt. Es wurden Landmaschinen gewartet und repariert.

Pkws waren zu dieser Zeit noch eine willkommene Abwechslung im alltäglichen Reparaturgeschäft.Ende der 60iger Jahre wird Kernbach Vertriebspartner der Firma Stihl, es werden Motor- und Gartengeräte verkauft und repariert.

 

Innerhalb kurzer Zeit macht sich die Firma Kernbach einen Namen in der heutigen Region Hannover. Stetiges Wachstum und ein immer größer werdender Kundenkreis erfordern nach 25 Jahren eine Erweiterung der Werkstatt.Im Jahre 1982 bezieht die Firma die neu errichtete Werkstatt an der Bolsehler Straße. 

1989 wurde die Kernbach GmbH gegründet.

 

Im Dezember 2003 wurden Verträge mit Bosch geschlossen, seit dem trägt die Firma den Zusatz Bosch Car Service.In der Werkhalle mit kleiner Schlosserei, 6 Hebebühnen, 3 Unterflurstationen und einem Bremsenprüfstand für Lkw und Pkw werden Instandsetzungen, Wartungen und Reparaturen aller Art von Pkw, Lkw und Landmaschinen durchgeführt.

 

Die Reparaturen von Forst-und Gartengeräten werden im Arbeitsalltag immer mehr und die Platzkapazitäten sind schnell ausgereizt. Um ein professionelleres und angenehmeres Arbeitsklima zu schaffen, bezieht die Abteilung der Motor- und Gartengeräte im Jahr 2013 das Nebengebäude der Firma Kernbach.

Dort wird an drei Arbeitsplätzen gewartet, repariert und instandgesetzt.

Ein umfangreiches Ersatzteillager und ein Reifenlager gehören ebenfalls dem Nebengebäude an. 

 

In den Ausstellungsräumen können Kunden im angenehmen Ambiente die Neuheiten der Motor- und Gartengeräte kennen lernen und testen.Auch im Bereich Berufs- und Freizeitkleidung ist das Sortiment gut aufgestellt.

 

Das Unternehmen wird in zweiter Generation von den Geschwistern Sabine Ruhnow und Heinz- Werner Kernbach weiter geführt. Dem Betrieb gehören der Zeit 17 Mitarbeiter und 3 Auszubildende an.